//Darf ich vorstellen 03

Isabelle Mbarga und Madlen Lecoutré sind die kreativen Köpfe hinter dem Berliner Modelabel MANIKÓ. Nach ihrem Studium in Berlin und ein paar Praktika bei etablierten Designern, sowie ein Semester am „University College for the Creative Arts“ in England, starteten sie mit ihrem eigenen Label durch. Durch ihren individuellen Stil heben sie sich von den Szene Trends ab und haben auch viel Erfolg damit. 2011 wurde MANIKÓ für den „Ramazzotti Fashion Award“ und den „Evoque Fashion Award“ nominiert. Weiter so Mädels!Maniko

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s